Veranstaltungshinweis – Leading Brands in Digital Times

Nico —  5.10.2008

Am 16. Oktober veranstaltet der Art Directors Club (ADC) den ersten ADC Brands and Ideas Congress (BIC) unter dem griffigen Motto Leading Brands in Digital Times (LBIDT).

Aus dem Klappentext:

An der Schwelle zu einem neuen Zeitalter digitaler Medien und Mediennutzung stehen die Antworten auf die wichtigsten Fragen noch aus:

– Wie funktioniert die Markenführung der Zukunft? 

– Wie müssen sich Marken und Marketing verändern?

- Wie die Kommunikation?

- Wie die Kreativität?

[…]

Führende Kapazitäten aus Wissenschaft, Lehre und Innovationsforschung, Visionäre aus Web 2.0, 3.0, Vordenker aus Marketing, Kommunikation und Medien sowie die „Digital Creative Leaders“ national und international zeigen und diskutieren Strategien für die Markenkommunikation von morgen, neue strukturelle Anforderungen, Denkweisen und Wege von Kreativität.

Das klingt wenig zurückhaltend, aber in der Tat sind die Referenten recht hochkarätig, u.a. wird Morten Lund dabei sein, aber auch Marko Ahtisaari, Joel Berger, und viele andere mehr, vor allem aus der deutschen Werbebranche.

Ich freue mich auf die Veranstaltung, ist doch die Frage nach der Markenkommunikation seit dem Aufkommen des Web 2.0 wieder ordentlich in Bewegung geraten. Da wird es in den nächsten Jahren noch ordentlich Bewegung geben, nach allem zögerlichen Umdenken bei Kunden und Agenturen.

One response to Veranstaltungshinweis – Leading Brands in Digital Times

  1. Wenn's nicht der ADC wäre, der die Veranstaltung abhält, dann müsste man dort wirklich hingehen, aber Werber verstehen eben nicht, dass das Internet nicht TV und Print ist! Ts, ts, ts!