Facebook Connect – da ist Potential

Nico —  5.12.2008

Kaum hat Google sein Friend Connect gestartet, zieht Facebook mit der Öffnung von Facebook Connect nach. Bislang konnten nur eine Handvoll Sites, darunter auch Amiando aus München, diesen Dienst nutzen. Facebook Connect ist ordentlich einfach für den User gehalten, es muss nur der „Friend Connect“-Button gedrückt werden, schon läuft die Authentifizierung über Facebook und dann sind zukünftige Aktivitäten mit dem Social Graph von Facebook, also dem Newsfeed verbunden. Ich kann sehen, was meine Freunde so machen und umgekehrt.

Die Beispiel-Anwendung zeigt, wie leicht Läufe mit anderen geteilt werden können. Die Informationen meiner Freunde sehe ich in der Anwendung, aber auch auf Facebook. Das ist schon ziemlich smart umgesetzt und vor allem sofort massentauglich.

Zum jetzigen Zeitpunkt ist Facebook Connect weitaus sinnvoller als Googles Friend Connect, eben weil mehr als nur das Verknüpfen von Profilen stattfindet, sondern der Social Graph genutzt wird. Auch hier ist dann wieder eine dem jeweiligen User selbst zu definierene Form der Privatsphäre zu finden, was sicherlich auch in Zukunft noch einige Diskussionen anregen wird.

3 responses to Facebook Connect – da ist Potential

  1. Hm, sinnvoller vielleicht, aber noch deutlich zu komplex einzubinden, um für mehr als ‚Vollprofis‘ interessant zu sein. Während GFC doch schon recht schön in die Breite geht (und z.B. auf jedem Blogger.com-Blog auch ohne Fileupload funktioniert — ich schätze andere Blogsysteme ziehen da nach und distributen irgendwann die Gooogle-Files mit oder machen ihre Plattform GFC-fägig).

Trackbacks and Pingbacks:

  1. links for 2008-12-05 - Oliver Gassner - 6.12.2008

    […] Impressive piece of interactive journalism (tags: twitter zeitungen magazine press germany) Facebook Connect – da ist Potential (tags: icommented facebook) Geschrieben von Oliver Gassner um 03:02 Kommentare (0) | Trackbacks […]

  2. links for 2008-12-05 « Where is my towel? - 6.12.2008

    […] Facebook Connect – da ist Potential (tags: icommented facebook) […]