Mehr Follower bei Twitter – so geht es!

Nico —  11.01.2009

Das ist derzeit einer der aktivsten Feeds bei Friendfeed: If you want more followers on Twitter and friendfeed here’s what to do – natürlich von Robert Scoble, der mit purer Quantität dafür sorgt, daß auf Friendfeed enorm viel von ihm zu lesen ist. Nun aber ein Auszug der sagen-umwobenen Tipps des Robert Scoble:

1. Stop begging for followers. It turns off all the interesting people.
2. RT smart people’s stuff but add onto it with a good comment.
3. If you have something smart to say, say it to someone directly like „Hey @techcrunch you should check out the new Palm Pre.“
4. Send wine or other bribes to people who make lots of noise.
5. If you are friends with a real celebrity bring them around at blogger/twitter parties. Make sure you get them to follow you and remember your name. All good twitterers have iPhones or other phones that they can tweet from.

Punkt 1 ist eine Selbstverständlichkeit, denn um Follower betteln sollte man nun wirklich nicht. Punkt 2 ist ok, aber so langsam nimmt dieses Geretweete Ausmaße an, die anstrengend werden. Punkt 3 ist auch klasse, also jabbelt bitte alle absofort @techcrunch voll mit irgendwas, was ihr gerade bei heise.de entdeckt habt, das wird voll abgehen. Punkt 4 kann ich nur unterstützen, schickt alles her, ich trinke es aus, twittere dabei und folge dann auch zurück. Punkt 5 ist eine sensationell gute Idee, also falls ihr Berühmheiten kennt, bringt sie mit zur nächsten Geekparty, die werden total begeistert sein.
Diese Liste geht noch lockere 60 Punkte weiter und wird dafür sorgen, daß Scoble wieder mehr Follower bekommt. Aber so richtig hilfreich ist das Auschreiben von Allgemeinplätzen und Absurdem nicht wirklich.

Ach ja, ihr könnt mir natürlich gerne folgen: @nico

9 responses to Mehr Follower bei Twitter – so geht es!

  1. Ist das ein Versprechen, dass du alles austrinkst?

  2. Ist der button oben rechts nicht auch ein „Betteln um Follower“? :-)

  3. Der Penis-Pina-Colada ist unterwegs :D

    Ne, mich würde mal interessieren, wieviel Traffic du allein mit der Überschrift abgreifst…

  4. Zumindest die ersten beiden Punkte wurden ja gekonnt eingehalten. ;-D

  5. Nichts gelernt, aber viel gelacht :)

  6. Ich habe manchmal das Gefühl, dass es nicht wirklich viele gute Tipps gibt, oft sind es doch dieselben Tricks die man angeboten bekommt. Aber trotzdem immer wieder lesenswert!

  7. Ich habe für Kunden schon mehrere grosse Twitterprofile aufgebaut und das geht am schnellsten in dem man anderen folgt, die gerade aktiv sind (die jeweils ersten 10 aus einer Followerliste eines grösseren Profils) und am nächsten Tag unfollowed man alle, die nicht zurückgefolgt haben – so baut man im Schnitt 200-300 neue Follower am Tag auf. Mit Tweetlater kann man das automatische Folgen aktivieren. Eine aggressive Methode – aber funktioniert!