Lead Awards 2009 – online spielt keine Rolle

img_0228Gestern abend war ich bei der Preisverleihung der Lead Awards 2009 in den Deichtorhallen, quasi als Kontrastprogramm zur re:publica, an der aus Zeitmangel nur mein braun-weisses alter ego teilnehmen kann. Ich saß so ziemlich in der vorletzten Reihe zwischen @jogroebel und @rbw sowie hinter @juliadelesmads.

anzeigenmotivdesjahresDie Lead Awards 2009 war eigentlich eine nette Veranstaltung, es wurden tolle Anzeigen prämiert, z.B. gewannen die Kollegen von Scholz & Friends Berlin völlig verdient Gold für das Anzeigenmotiv des Jahres und auch sonst wurden viele tolle Arbeiten prämiert. Kleine Anmerkung am Rande: seit ich bei Scholz & Friends bin, kann ich Print-Werbung viel mehr würdigen, weil ich nun ansatzweise weiß, was da oftmals für eine immense kreative Leistung hintersteckt.

Aber.
“Lead Awards 2009 – online spielt keine Rolle” weiterlesen