LEGO Racers Outdoor Challenger

Nico —  11.10.2009

Eigentlich bin ich nicht so der Fan von ferngesteuerten Autos, aber eben gerade wurde mir dann der LEGO 8675 – Racers Outdoor Challenger vorgeführt und das Strahlen im Gesicht des fernsteuernden Kindes hat mich dann doch überzeugt, daß wir dringend mal über die Anschaffung eines derartigen Vehikels nachdenken sollten. Das ferngesteuerte Auto ist zwar von Lego, hat aber mit den Klötzen nix zu tun, scheint aber ziemlich Spaß zu machen, ist nur auch seit einigen Jahren nicht mehr im Sortiment von Lego.

Ich werde jetzt also mal in eine Diskussion mit dem Pädagogik-Vorstand dieser Familie einsteigen und mal gucken, wie ich das deutliche „NEIN“ geschickt interpretieren kann.

4 responses to LEGO Racers Outdoor Challenger

  1. So dachte ich auch, als ich mich diesem coolen Teil im Lego Store gegenübersah. Haben wollte und gekauft. Natürlich mit der prima Rationalisierung im Kopf, dass es für die Kinder ein großer Spass wäre. Ehrlich gesagt war da eher der Wunsch Vater des Gedankens. Denn für die Kinder (7 und 4,5) ist der Racer viel zu schnell und schwierig zu steuern. Für größere Kinder, so ab 9 ist das dann richtig lustig.

    Falls Du mal ausprobieren willst, kannst Du Dir gerne mal mein Exemplar leihen.

  2. Aber hallo! Hab’s ja auch mit 50% Rabatt im Mitarbeiterstore gekriegt :-)

  3. ok, bei 50% rabatt kann ich das nachvollziehen :)