LinkedIn und Twitter tauschen Status Updates aus

Nico —  12.11.2009

Twitter ist für mich die Mutter aller Status Updates, ich lasse sie bei Facebook reinlaufen und seitdem XING Status Meldungen anbietet, warte ich auf den Moment, an dem ich Twitter und XING mit einander verknüpft bekomme. Seit vorgestern bietet LinkedIn genau dieses Feature an, und zwar exzellent umgesetzt. Man kann von LinkedIn Status Updates zu Twitter schieben, und umgekehrt kann man definieren, ob alle Tweets zu LinkedIn kommen sollen, oder nur Tweets, die mit #li oder #in gekennzeichnet werden.

twitterlinkedinstatus

Man kann übrigens die Einstellungen für Twitter sehr leicht vornehmen und sogar mit mehr als einem Account verknüpfen, für all die Anhänger gespaltener Persönlichkeiten.

twitterlinkedinsettings

Aber ehrlich gesagt: dieses Feature ist doch sowas von naheliegend. Wenn man sich das Wachstum von Twitter anguckt, wenn man den Level of Engagement anguckt, dann sollte man doch schleunigst dafür sorgen, daß man Twitter nimmt, um den Activity Stream der User anzureichern und dafür zu sorgen, daß die User sich auch auf der Plattform verknüpfen und Inhalte teilen. Das war bei den VZs naheliegend und wurde bei der Verknüpfung Buschfunk und Twitter umgesetzt, das macht bei LinkedIn natürlich auch total Sinn, und noch mehr Netzwerke werden folgen. Ganz nebenbei erhöht die LinkedIn Twitter-App natürlich auch die Visibility von LinkedIn auf Twitter, was auch nicht so verkehrt sein dürfte.

firsttweetfromlinkedin

[ via: The LinkedIn Blog » Blog Archive LinkedIn works with Twitter, and vice versa « ]

2 responses to LinkedIn und Twitter tauschen Status Updates aus

  1. #gut und notiert *thx*

Trackbacks and Pingbacks:

  1. Ja. Nein. Vielleicht. | bastelschubla.de - 16.11.2009

    […] für diese ‘Reaktion’ auf Seiten von XING bzw. eines einzelnen Mitarbeiters… [via lumma.de und golem.de] post a comment […]