Star Wars: Trench Run

Nico —  20.11.2009

Irgendwie erinnere ich mich noch dunkel an ein Star Wars Spiel, möglicherweise auf einem Daddelautomaten, an dem ich in Sommerurlauben in Südengland viele Coins versenkt habe, bei dem man dem Deathstar den finalen Schuß verabreichen musste und das ich damals irgendwie sehr gerne gespielt habe.

Für das iPhone gibt es jetzt Star Wars: Trench Run, bei dem es entweder um den sog. Dog Fight mit lauter TIE Fighters geht, oder eben um den Anflug über dem Death Star, bei dem man lauter Kanonen abschiessen muß, um zum Ziel zu gelangen. Natürlich fliegt man einen X-Wing Fighter, was Mann ja eigentlich immer schon mal machen wollte.

Das Spiel kostet €3,99 im iTunes Store und bringt ordentlich Spaß, auch wenn die langen Ladezeiten ein klein wenig nerven. Die Steuerung ist faszinierend und läßt den Spielenden in der Öffentlichkeit ziemlich dusselig aussehen, denn mit nach Hinten/Vorne-Ziehen fliegt man rauf und runter, analog dazu klappt links und rechts, zum Ballern muß man rechts auf den Bildschirm drücken. Ich finde das Spiel ziemlich kurzweilig.

Star Wars: Trench Run ist erhältlich bei:
Star Wars: Trench Run

[ via: Star Wars in Your Pants | GeekChicDaily ]

3 responses to Star Wars: Trench Run

  1. hast du lange auf deine partner-id warten muessen? mein antrag ist irgendwie 3 monate her…

  2. Oh ja, ich habe als Kind auf Sizilien mehrere Sommer an so einem Automaten gespielt, mit krasser Wireframe-Grafik und, weil die Automaten uralt waren, milden Stromschlägen.