Wo guckst Du?

Die WM 2010 in Südafrika naht. Daher hat Vodafone jetzt Wo guckst Du? gestartet. Auf Wo guckst Du? kann man sich zum Fußballgucken verabreden, öffentliche Locations finden, aber auch private Parties eintragen. All das wurde nett verknüpft mit Facebook, Qype und Google Maps und natürlich auch mobil verfügbar gemacht als Add-On für die Vodafone Update App.

Viel Spaß bei der WM!

Disclosure: Vodafone ist Kunde meines Arbeitgebers Scholz & Friends und ich bin an dieser Kampagne beteiligt.

Eine Antwort auf „Wo guckst Du?“

  1. Ich mag keine Nutzungsverträge bis ins kleinste Detail lesen. Daher bleibt mir nur mein subjektives Einschätzen. Das gibt im Zusammenhang mit Vodafone ein wirklich gutes Gefühl.
    Denn ich sehe die WM zu Hause, via EyeTV oder zur Not per Sport1 (Oder sonstwas) Ticker. Mit Freunden verabrede ich mich anderweitig weil ich Vodafone kein Stück weit traue!
    An meiner statt wird Frau von der Leyen sicher gigantische Umsätze mit ihrer großen Familie generieren so dass ich vernachlässigbar bin. Den Rest beschert Sascha Lobo.

    Viel Spass bei der WM!

Kommentare sind geschlossen.