Kinect: 2,5 Millionen mal verkauft in 25 Tagen

Wow, das sind Zahlen. Microsoft hat Kinect bereits 2,5 Millionen verkauft und will bis Ende des Jahres die Marke von 5 Millionen erreichen.

Was ist Kinect? Kinect ist ein zusätzliches kleines Gerät, das für die Xbox 360 von Microsoft entwickelt wurde, um anstelle eines Controllers den gesamten Körper einzusetzen. Man hat also nichts mehr in der Hand, sondern sorgt über Bewegungen, Stimme oder Gesichtsausdruck dafür, daß auf dem Bildschirm etwas passiert.

Das wirklich Tolle an Kinect ist allerdings nicht, daß es Kinect für die Xbox 360 gibt, sondern daß mittlerweile Open Source Treiber für Kinect entwickelt wurden, die den Einsatz von Kinect am PC oder Mac ermöglichen.

Die Einsatz-Möglichkeiten für Kinect nehmen nun ständig zu und werden bald weit über lustige Adaptionen für Spiele hinausgehen.

[ via: Microsoft says 2.5M Kinect motion-sensing units sold in first 25 days on market | VentureBeat ]