Was ist sozialdemokratische Netzpolitik?

Die Herren Oetting, Klingbeil und Richel deklinieren in der Themenwoche Netzpolitik auf Das ist sozialdemokratisch! anhand von sechs Aufgaben die sozialdemokratische Netzpolitik einmal durch:

1. Demokratische Erneuerung
2. Offenheit und Transparenz
3. Kopieren als Wesensmerkmal
4. Zugang für alle.
5. Arbeitsplätze werden Zustände und hören auf, Orte zu sein.
6. Kommunikation mit Menschen und für Menschen.

Der Text ist auf alle Fälle lesenswert und wer möchte, darf dann gerne seine eigenen Ideen und Erwartungen zum Thema Netzpolitik formulieren!

2 Antworten auf „Was ist sozialdemokratische Netzpolitik?“

Kommentare sind geschlossen.