6 Tipps für Privatsphären-Einstellungen bei Google+

Nico —  2.08.2011

Eigentlich kann man Google+ ganz gut mit gesundem Menschenverstand bedienen, aber eine Infografik am Morgen kann ja nie schaden.

Sinnvoll ist übrigens vor allem der letzte Hinweis: auch wenn man selber restriktiv ist, kann es sein, daß ein Kommentar bei jemand anderem dann doch öffentlich wird, weil dieser Nutzer andere Privatsphären-Einstellungen gewählt hat.

[ via: 6 tips to secure your privacy on Google+ [Infographic] | memeburn ]