Geiler Klang: B & W In-Ear Kopfhörer C5

Als ich letztens die Anfrage von Bowers & Wilkens bekam, ob ich mal deren neue In-Ear Kopfhörer testen wolle, da dachte ich: „mutig, mir gerade die Hardware zuschicken zu wollen, die bei mir eh ständig kaputt geht!“ Deswegen nutze ich eigentlich nur die Standard-Headsets von Apple, denn wenn die kaputt gehen, bekomme ich ohne größere Probleme bei unserer phantastischen IT-Abteilung Ersatz. Gestern habe ich dann die Bowers & Wilkins In-Ear Kopfhörer C5 bekommen und verbringe heute den Vormittag mit dem Anhören vom neuen Album von Lenny Kravitz: Black and White America – nicht nur das Album ist klasse, sondern auch die Kopfhörer! Geiler Klang, ordentlicher Bass und Dank der neumodischen Kabelschlaufenaufhängungdingens halten die Kopfhörer ordentlich fest am Ohr. Ich bin beigeistert.

Bowers & Wilkens C5Der Hersteller drückt das so aus:

Bowers & Wilkins ist stolz, mit dem C5 seinen ersten InEar-Kopfhörer allen anspruchsvollen und mobilen Musikenthusiasten eine einzigartig neue Option anbieten zu können, die wundervoll natürlichen Klang, innovatives Design und hochwertigste Material- und Verarbeitungsqualität harmonisch in sich vereint.

Stolz können die auch sein, ich bin jedenfalls sehr zufrieden mit dem In-Ear Köpfhörern C5 von Bowers & Wilkens – vor allem weil die echt gut sitzen und mir nicht immer links bei der kleinsten Bewegung die Stöpsel aus dem Ohr rutschen. Die verpassten Anrufe des heutigen Tages gehen dann auch konsequent auf die gute Unterdrückung der Nebengeräusche.

Ein bisschen zu meckern habe ich auch: die Verpackung sieht chic aus, aber den Kopfhörer da rauszupuhlen war schon nicht leicht und das mitgelieferte Case wirkt nett, aber unpraktisch. Aber der Klang und den Tragekomfort, auf den lasse ich nix kommen.

Zu kaufen gibt es die B & W In-Ear Kopfhörer C5 bei Amazon, im gut sortierten Fachhandel und sogar bei Gravis.

12 Antworten auf „Geiler Klang: B & W In-Ear Kopfhörer C5“

  1. Sehen gut aus, klingen sicher auch so. (Ich würd‘ die ja auch testen, aber mir schickt man immer nur Quatsch.)

  2. @bosch hey, quatsch bekomme ich auch zugeschickt, selten sind da mal perlen dabei wie diese kopfhörer.

  3. @bosch hey, quatsch bekomme ich auch zugeschickt, selten sind da mal perlen dabei wie diese kopfhörer.

  4. @sachark war klar, dass Du wieder mit Deiner „im Internet muß alles kostenlos sein!“-Mentatlität daher kommst. :)

  5. wann kommt nach dem geilen Kopfhörer, dem Superstaubsauger endlich ein Test mit einer geilen Kaffeemaschine..

    Das wäre doch endlich eine netter Anreiz für die Punktesammlung.

    :-) :-)

  6. wann kommt nach dem geilen Kopfhörer, dem Superstaubsauger endlich ein Test mit einer geilen Kaffeemaschine..

    Das wäre doch endlich eine netter Anreiz für die Punktesammlung.

    :-) :-)

  7. @NicoLumma Das ist aber brav, wie Du die 180-EUR-Kopfhörer lobst. Jetzt darfst Du sie ganz sicher behalten. ;0) Demnächst schicken Sie Dir eine Mikro-HiFi-Anlage. Eingebaut in einen Mitelklasse-Wagen.

  8. ach öö@MatzeBörstler – meinst du wirklich, ich schreibe jetzt plötzlich nicht mehr meine Meinung? ich schreibe über Produkte, die ich nutze, egal ob zugeschickt oder selber gekauft und ich schreibe immer meine Meinung.

  9. „… und sogar bei Gravis“ – ich schmeiß mich weg!

Kommentare sind geschlossen.