Google veröffentlicht Google+ API

Nico —  15.09.2011 — 4 Comments

Google+ PlattformNachdem ich letztens noch fröhlich spekuliert hatte, ob nächste Woche pünktlich zur f8 Developer Conference von Facebook Google mit einigen Neuerungen aufwarten würde, hat Google bereits heute geliefert: Getting Started on the Google+ API – na, das ist doch mal entzückend. Für die Leser, die sich wundern, was eine API ist: API steht für Application Programming Interface und ist demnach eine Programmierschnittstelle. Mit einer API können Entwickler quasi an Plattform andocken, Inhalte auslesen oder reinschreiben, und damit die Daten für ihre eigene Software nutzen.

Die erste Release der Google+ API erlaubt den Zugriff auf die öffentlichen Daten der Nutzer, basierend auf den Google+ Platform Developer Policies:

Put the user first
Build something that Google+ users will love.
Encourage useful sharing and give users meaningful choices about who they share with.
Be transparent
Be honest about the intention of your application.
Show users what you will do on their behalf and get their explicit permission before you do it.
Be clear about what is being sold via your application and post your terms of sale.
Respect user data
Keep users’ private information private, in accordance with your privacy policy.
Use any data you collect to improve users’ experience.

Das klingt ja alles schon mal recht vielversprechend, aber wenn man sich dann einmal die Google+ API genauer anguckt, dann stellt man fest, daß die Google+ API eher noch nicht so viel kann. Bislang gibt es neben der Möglichkeit, sich zu authentifizieren nur lesenden Zugriff auf die API. Besser als nichts, aber nachdem Google+ nun bereits mehr als nur ein paar Tage online ist, erwarte ich von einer Google+ API dann doch mehr. Das Feedback auf die Ankündigung bei Google+ zeigt deutlich, wie sehr auf die API gewartet wurde, innerhalb kürzester Zeit wurde die Mitteilung quer durch Google+ geshared.

Die Veröffentlichung der Google+ API heute dürfte der Startschuß sein für eine Reihe von Erweiterungen für Google+.

4 responses to Google veröffentlicht Google+ API

  1. sebastiankeil 16.09.2011 at 9:14

    ” dürfte der Startschuß sein für eine Reihe von Erweiterungen für Google+”.manchmal schreibst Du schon eher für nicht Tecchies, oder?

  2. NicoLumma 16.09.2011 at 9:17

    @sebastiankeil wenn ich artikel schreibe, dann denke ich mir immer “würde sebastian das vestehen?” und wähle dann lieber die einfacheren formulierungen. :)

  3. NicoLumma 16.09.2011 at 9:17

    @sebastiankeil wenn ich artikel schreibe, dann denke ich mir immer “würde sebastian das vestehen?” und wähle dann lieber die einfacheren formulierungen. :)

Trackbacks and Pingbacks:

  1. Google+ nach Feature-Feuerwerk offen für alle - 21.09.2011

    [...] einige neue Features für Google+ vorstellen würde. Letzte Woche wurde also passenderweise die API für Google+ präsentiert, was mir etwas zu früh vorkam und vor allem hat die API noch nicht den [...]

Los, kommentier das mal!