littleBits – Elektronikbasteleien für Einsteiger

Nico —  13.10.2011

littleBits sind lauter kleine elektronische Komponenten, die farblich unterschiedlich codiert sind und damit unterschiedliche Dinge ermöglichen. Die einzelnen kleinen Komponenten werden über Magneten miteinander verbunden, was auch verhindert, daß man als unbedarfter Nutzer irgendetwas falsch macht.

littleBits

Ich finde die Idee großartig, aber der Preis von $129 für das Starterset ist dann doch etwas zu hoch, auch wenn littleBits bestimmt viel Spielspaß bringt. Ich habe früher unheimlich gerne mit Batterie, Kabel, Schalter und Glühbirnchen rumgespielt, aber littleBits wirkt, als ob es weit mehr Potential hat.

[ via littleBits, Simple Snap Together Circuit Boards ]

3 responses to littleBits – Elektronikbasteleien für Einsteiger

  1. MarcoRipanti 13.10.2011 at 16:36

    Ganz Ganz super !! Nico … Vielen Dank!

  2. @MarcoRipanti gerne :)

  3. printpraxis 14.10.2011 at 9:16

    Stimmt; ein Schnapper ist es nicht. Aber dafür genial! Ich habe dieses unerbittliche „mussichhaben“-Gefühl. Und will sehen, wie meine Tochter (8) damit experimentiert. Strom und Magneten – sicherlich ein außerordentlich beliebtes Spielzeug. :-)