Felix Baumgartners Sprung in die Social Media Aufmerksamkeitssphäre

Nico —  17.10.2012

Man mag von dem Sprung von Felix Baumgartner halten, was man will, aber eines hat wirklich gut funktioniert: es wurde massiv weltweit Aufmerksamkeit generiert. Ich selber habe mich dabei ertappt, dass ich dann doch live zugesehen habe, mit der ganzen Familie und alle waren fasziniert vom Sprung. Natürlich hat Baumgartner nicht nur für enorme Zuschauerzahlen gesorgt, sondern auch für sehr viel Aktivität in den üblichen Social Media Kanälen.

RedBullStratos1

[ via Infografik: Felix Baumgartners Stratosphärensprung in Social Media | SMA Kompetenzplattform ]

One response to Felix Baumgartners Sprung in die Social Media Aufmerksamkeitssphäre

  1. Ganz ähnlich war es bei uns zu Hause auch. Hatte aber den angenehmen Nebeneffekt, mal wieder etwas mit der Technik zu Hause herum zu experimentieren. Aus Sicht von Red Bull ist das Ganze ein genialer Marketingschachzug. Allerdings auch verbunden mit dem Risiko, dass es richtig schief gehen hätte können. So haben beide, Baumgartner und Red Bull, neue Maßstäbe gesetzt und gezeigt, was alles möglich ist.