52 Bücher – Nr 43: Der Walden Field Guide

Ich habe nicht nur Walden von Henry David Thoreau als Schüler verschlungen, sondern bin auch begeisterter Leser der Zeitschrift Walden, die mehrmals im Jahr meine Sehnsüchte füttert. Ich würde gerne mehr in der Natur sein, mehr Wandern, mehr Stille geniessen, so wie man sich das eben als in der Großstadt lebender Vater von vier Kindern wünscht.

Daher habe ich mich sehr über den Walden Field Guide – Das ganze Jahr unterwegs in Deutschland gefreut, den ich zu Weihnachten bekommen habe. Monat für Monat wird erläutert, welche Tiere und Pflanzen man jetzt draußen entdecken kann. Hinzu kommt die Klärung wichtiger Fragen, die man sowieso von den Kindern gestellt bekommt und deren Antworten man kennen sollte. Also z.B. warum knistert Holz beim Brennen? oder woher kommt der Sand am Strand? Die Monatsstatistik zeigt auf, was man von den jeweiligen Monaten erwarten kann, natürlich garniert mit einer Bauernregel.

Der Walden Field Guide bietet einen schönen Überblick über das, was man in Deutschlands Natur erwarten kann. Selbst der Lummensprung fehlt in diesem Buch nicht.

Der Walden Field Guide – Das ganze Jahr unterwegs in Deutschland von Barbara Lich.