Archives For mary meeker

Es gibt kaum jemand, der die vorhandenen Daten so gut zusammenfassen kann wie Mary Meeker. Die Präsentation ist sehenswert, wie jedes Jahr.

KPCB Internet Trends 2012

Ich finde insbesondere die Slide 20 interessant, nämlich die noch starke Abweichung des mobile ARPU vom Desktop ARPU (Average Revenue per User, also wieviel pro Nutzer verdient wird). Toll ist aber, dass es Hoffnung gibt, wie Slide 20 verkündet wird, nämlich dass der mobile Markt noch stark wachsen wird, so wie es im Web auch passiert ist in den letzten Jahren.

Immer wieder sehenswert ist der schnelle Vortrag von Mary Meeker zu den globalen Internet Trends. So kompakt, so auf den Punkt, diese paar Minuten Video sind definitiv lohnenswert. Noch schneller geht es natürlich, wenn man einfach nur einen Blick auf die Präsentation wirft.

Für mich bleibt eine der Kernfragestellungen, wie das Thema “Time spent vs Advertising spend” sich hin zu mobile und Internet verlagern wird, denn hier herrscht ein ziemliches Ungleichgewicht, was ein enormes Wachstumspotential für Teile der Werbebranche bietet.
Time spent vs Advertising spend

Die Geschwindigkeit, mit der Mobile wächst und damit das Mediennutzungsverhalten der Menschen verändert, ist in der Tat atemberaubend, und zwar weltweit. Das ist ein Markt, in dem noch viele Disruptionen entstehen werden.

Zum 7. Mal taucht Mary Meeker von Morgan Stanley tief in die vorhandenen Zahlen ein und erläutert ihre Interpretation der Internet Trends. Absolut sehenswerte 18 Minuten, die man unbedingt sehen sollte, wenn man Interesse an Internet und Business hat.

Zum Nachlesen gibt es auch die Internet Trends Presentation.

[ via: Internet Trends: Web 2.0 Summit 2010 - Co-produced by UBM TechWeb & O'Reilly Conferences ]