Archives For signal

Nachdem bekannt wurde, daß ich zum Jahresende bei Scholz & Friends ausscheide, wurde ich nahezu täglich gefragt, was ich denn nun ab Januar machen werde. Ich bin vor drei Jahren bewußt in eine klassische Werbe-Agentur gegangen, weil ich ein konkretes Ziel vor Augen hatte, aber erst einmal den harten Weg einschlagen mußte, gepflastert mit unzähligen Meetings und vielen, vielen brillianten, aber dennoch irgendwie verworfenen Ideen.

Irgendwann war aber klar, daß es mir nicht mehr ausreichte, einfach nur derjenige zu sein, der im Hintergrund die Inspirationen liefert, der die Rohdiamenten schärft, der aus Scheisse Gold macht, der alle antreibt und zu ungeahnten Höhenflügen antreibt, nein, das war mir auf Dauer nicht genug.

Es hat mich immer vor die Kamera gedrängt, ich bin in meinem Herzen eben doch eine Rampensau. Ohne viele Worte präsentiere ich hier mein Erstlingswerk als Hauptdarsteller:

Das Video ist Teil der Kampagne 50 Jahre Signal auf Facebook und während ich mich freue, daß ich in der typischen Arbeitskleidung eines Bloggers am Set erscheinen durfte, habe ich jetzt Blut geleckt und werde nicht eher ruhen, bis ich irgendwann einmal mit Fug und Recht behaupten kann: “Sie baden gerade ihre Hände darin.” Nächstes mal werde ich aber auch darauf achten, daß mir nicht ein kleiner, mir bislang völlig unbekannter Junge die Show stielt.