Wer kennt die SPD?

Nico —  21.03.2004

Wie gut kennen Sie die älteste Partei Deutschlands? fragt der Stern. 20 Fragen zur Geschichte der SPD, die allesamt in Geschichtsbüchern nachzulesen sind. Wider Erwarten habe ich doch nur 100% der Fragen beantworten können, aber dafür habe ich mich auch lange genug im Studium mit der Geschichte der Arbeiterbewegung beschäftigt.

4 responses to Wer kennt die SPD?

  1. Frage. Ernst gemeinte Frage.
    Es ist sicher lehrreich und interessant, die Geschichte der Arbeitervewegung zu kennen. Was bedeutet das heute? Inwieweit sind da heute noch Handlungsanweisungen heraus zu ziehen? Ich meine heute, von dem ich meine, dass sich einige Voraussetzungen, wesentliche Gegebenheiten deutlich verändert haben. Oder haben sie das nicht, wenn man das Wissen der Geschichte der Arbeiterbewegung zum Maßstab macht?

  2. also, zum einen hat man praktische Vorteile bei der Beantwortung semi-sinnloser Fragen bei stern.de.

    Zum anderen aber hilft die Beschäftigung mit der Geschichte der Arbeiterbewegung auch bei der Bewertung aktueller Politik, gerade im Zeichen der Globalisierung. Wir nehmen viel zu viele Errungenschaften als Selbstverständlichkeiten hin, die allerdings in anderen Teilen der Welt noch nicht erreicht sind. Aus der Geschichte der Arbeiterbewegung kann man lernen, wie wichtig Arbeitnehmerrechte, Mitbestimmung, Arbeitsschutz und Krankenversorgung sind, um nur einiges zu nennen.

    Man muss allerdings unterscheiden zwischen Besitzstandswahrung und Sicherung wichtiger Rechte, in der aktuellen Diskussion wird dies gerne vermischt.

  3. Verstanden. Danke.

  4. dafür nich, wenn es zur wahrheitsfindung beiträgt.