Viel Spass auf der Reeperbahn!

Nico —  27.04.2004

Notiz an mich selber:

Wenn ein auswärtiger Kunde wissen will, wo abends noch etwas los ist und wo Kneipen sind, kann man gerne die Reeperbahn empfehlen. Man sollte aber davon absehen, zum Abschied im Flur stehend „Viel Spass auf der Reeperbahn!“ zu wünschen, da dies eventuell falsch aufgefasst werden könnte.

6 responses to Viel Spass auf der Reeperbahn!

  1. Ach, das darf man nicht so kleinlich sehen.

  2. Solange Du nicht „viel Spass in der Herbertstrasse“ wünscht… Reeperbahn ist doch familientauglich.

  3. Eben – was gibts nicht alles für feine Lädchen dort *schunkel*

  4. Wünsch einfach einen ’schönen Bummel über die Reeperbahn!‘ – sofern die Leute Deutsch können. ;)