Hotte Köhler gewählt

Nico —  23.05.2004

Knapp war es, aber nun ist Horst Köhler zum Bundespräsidenten gewählt worden. Schade, ich hätte Gesine Schwan gerne als Bundespräsidentin gesehen, die Frau finde ich sehr sympathisch und locker, während Horst Köhler eher den Charme eines Sparkassen-Filialleiters versprüht.

Allerdings sollte man Horst Köhler jetzt erst mal in sein Amt finden lassen, vielleicht wird das ja doch nicht so sehr an Ökonomie ausgerichtet, wie viele befürchten. Hängt ja auch davon ab, wie gut seine Redenschreiber sind.