medienrauschen, das Medienweblog

medienrauschenmedienrauschen ist ein weiteres Projekt von Thomas „Ich habe so viele Blogs, kann mir die URLs kaum merken“ Gigold. Unterstützt von seinen Mitstreitern Daniel Fiene, Johannes Mirus, Andreas Ahlenstorf und Wolfgang Jarausch sollen auf dem neuen Weblog, Achtung, jetzt kommt eine Riesen-Erkenntnis, vor allem Medienthemen behandelt werden.

KategorienAllgemein

2 Antworten auf „medienrauschen, das Medienweblog“

  1. Also das Männchen im Logo ist ein sogenannter Kopffüßler.
    Solche werden von 36-48 Monate alten Kindern gezeichnet. Es stellt die erste konkrete Darstellung dar. Ihr Art die menschliche Gestalt abzubilden. (Lago-Kinderjahre)
    Das tst was mir nach gestriger Lektüre dazu einfällt.

  2. Nein, dass Männchen ist kein Bild meines Sohnes; es ist ein Fernsehgerät mit Beinen und Armen … Zumindest malt mein Sohn Menschen keine Antennen auf den Kopf … :-)

Kommentare sind geschlossen.