SonyEricsson K700i

K700iDas Sony Ericsson K700i hat gestern den Weg in meine Hosentasche gefunden. Mein erster Eindruck: damit kann man auch telefonieren.

Das Handy ist wirklich nett, hat mehr Features als ich mir merken kann, dafür aber eine nette Kamera, Bluetooth, Radio, MP3-Player, 42 Mb Speicher, etc.

Einzig der iSync-Abgleich klappt nicht wirklich, auch nach dieser Anleitung nicht.

Aber das wird schon, da gebe ich die Hoffnung nicht auf…

KategorienAllgemein

10 Antworten auf „SonyEricsson K700i“

  1. Ich dachte, daß wäre als freies Telefon noch gar nicht auf dem Markt? Da es ja als Nachfolger des T610 gehandelt wird, hab ich auch sehr damit geliebäugelt. Wenn jetzt aber die Synchronisation nicht funktioniert, isses sch?e :-(
    Wo hast Du es denn gekauft?

  2. nuh, ich hab mein k700 grad mal auf die dumme nach der anleitung dem iSync untergejubelt und – presto – synchronisiert prima. Ich habe noch keine tiefergehenden tests gemacht, aber es hat nicht auf anhieb nicht geklappt.

  3. Also ich habe auch seit 2 Tagen das K700i und habe die iSync Synchronisation genau so gemacht, wie in Deiner verlinkten Anleitung beschrieben. Klappte sofort. Und mit meinem Firmennotebook (Windows 2000) hat es auch sofort funktioniert. Sensationell. Also: Muß auch bei Dir gehen…

  4. hi,

    vielen dank, hatte am anfang problem mit i-sync – jetzt geht´s perfekt !!!!

  5. Ich habe mein K700i jetzt schon dreimal zur reperatur gebracht. Alles Softwarefehler.
    Display und Tastatur werden auf einmal weiß beleuchtet und danach geht es wieder auf Netzsuche!
    Hat jemand gleiche Erfahrungen gemacht???

  6. Das K700i funktioniert mit iSync nur richtig, wenn man Handy und Rechner vom Handy aus connected.
    Also: Verbindung und Favorit in den Bluetooth-Systemeinstellungen löschen, Mac vom Handy aus suchen, PIN eingeben, warten, am Mac den gleichen PIN eingeben, Sync-Einstellungen auswählen und Synchronisieren.

  7. mein k700i is jetzt mal mit dem bildschirm runter gefallen und total kaputt aber ein neues is zu teuer aber ich weiß nicht wie das mit der reperatur kostet *heul*

Kommentare sind geschlossen.