Umzugswehen

Nico —  24.02.2005

Heute ab 0 Uhr hat Scott unseren Server-Klumpatsch von einem Schrank zum anderen verlegt. Ich habe dabei eine tragende Rolle gespielt und einige Server selber angepackt. Anschliessend haben wir noch ein wenig die Konfigurationsmöglichkeiten der Firewall erkundet und kaum später lief auch alles wieder, kurz nach 2 Uhr. Das Angenehme an diesem Umzug war, dass Scott alles im Griff hatte und ich meine Finger von der Server-Konfiguration lassen konnte. Ausserdem haben wir uns vorgenommen, dass dies der vorerst letzte Umzug sein wird, es sei denn, dieser Schrank ist schneller voll als gedacht.

Richtig nervig war allerdings eher die Parkplatzsuche bei uns im Viertel. Aber ich habe die Gelegenheit genutzt und hab bei meinen Kontrollfahrten um den Block gleich geguckt, ob auch ja alles in Ordnung ist.

One response to Umzugswehen

  1. obacht, der blockwart ist auf streife!