I care for Music

Bei mp3.de können ab sofort Musiker ihre Songs zu Preisen verkaufen, die sie selbst bestimmen.

Schon seit Jahren streiten sich Industrie, Verwertungsgesellschaften und Rechteinhaber eigentlich nur um eines: Geld! Die Musikindustrie (unser heimlicher Favorit auf das Unwort des Jahres) kürzt den Kreativen ihre Anteile am Tonträgerverkauf, die Verwertungsgesellschaften schreiben den Aufführenden immer neue Tarife und Vorschriften vor, Unsummen wandern auf Sperrkonten.
Die Folge: Fans kaufen aus Unsicherheit oder Protest immer weniger Musik ? zum Leidwesen derjenigen, auf denen die ganze Musikbranche beruht: den Kreativen, Komponisten und Musikern!

Eine Diskussion und eine Talfahrt, die kein Ende zu nehmen scheint! Und doch gibt es Möglichkeiten, die Musiker und Komponisten fair zu vergüten: über mp3.de!

mp3.de hat zur Bekenntnisaktion I care for Music aufgerufen. Bitte nehmt daran teil.

[via: Musik/er ver/kaufen auf mp3.de! [mp3 blogg]]