adidas_1 – der läuft von alleine

Jetzt wo ich wieder die ersten zaghaften Schritte in Sachen laufen unternommen habe, nehme ich die Entwicklung des adidas_1 mit viel Interesse zur Kenntnis. Josh Rubin ist mit den Schuhen schon unterwegs gewesen und war beeindruckt:

So how did it feel running in these things? Great! The bottom line is that it’s a really comfortable, solid shoe. We played with the settings so I could feel the range available, but once I just let the shoe adapt to me, it just felt good. And that’s the point. You shouldn’t constantly feel the shoe adjusting, you should just be able to run comfortably over any terrain.

250 EUR für einen Laufschuh ist allerdings recht heftig, aber ich würde damit sicherlich ziemlich rasant wirken. Held in Strumpfhosen mit Hightec-Turnschuhen.

15 Antworten auf „adidas_1 – der läuft von alleine“

  1. ach schatz, willst du andeuten, dass du ein paar adidas_1 bereits für mein nächsten geburtstag gekauft hast? wie lieb.

  2. Ich habe letzten Samstag auch die ersten Schritte in Sachen Laufen unternommen – das erste mal im Rheinland. Es war… naja… ernüchternd :-) Die Strecke war doof, das Wetter auch und meine Kondition erst recht.

  3. Möglicherweise läuft der Schuh von allein, auch mit Inhalt/Anhang. Nach meinen Recherchen tut er das allerdings wirklich nur, wenn der Läufer Strumpfhosen trägt. Solltest das mal jemand ausprobieren wollen, wäre ich gerne informiert und hätte die offiziellen Verwurstungsrechte hierfür…

  4. Ich will hier nichts über den Schuh lesen sondern über das Laufen! Gerne stelle ich mich für einen pers. Bloggerlauftreff zur Verfügung (mal was anderes als Bloggergrillen oder Bloggertreffen auf der Cebit), blöd nur das ich gereade in Karlsruhe/ Ettlingen laufe.

  5. Mein Chaf meint, man solle mit dem kauf noch warten, bis die ersten Service Packs erschienen sind, oder neue Revisionen. Dann wird sicher auch der Preis sinken.

Kommentare sind geschlossen.