Spargelsaison eröffnet

Nico —  23.04.2005

Heute abend haben wir frischen Spargel vom Markt gegessen, dazu leckeren Katenschinken und hervorragende neue Kartoffeln, frisch ausgebuddelt für uns von Struss & Schmidt – jeden Freitag auf dem Wochenmarkt Alsterdorfer Markt: kommen, staunen, kaufen!

5 responses to Spargelsaison eröffnet

  1. Mag ich nicht, weil da das Pipi immer so stinkt…

  2. Einige Menschen haben ein merkwürdiges Mitteilungsbedürfnis. Den Gewinn dieser Erkenntnis musste ich dann also auch sofort mitteilen ;) — Aber eigentlich wollte ich doch mal darauf hinweisen, dass Google zu diesem Post mit Links zu Büchern von Papa Ratzi wirbt. Das finde ich merkwürdig.

  3. Ahem… sieht auf dem Bild gar nicht sooo appetitlich aus. Ich schlage vor, das direkte MoBloggen von Essensbildern ohne vorherige Tonwertkorrektur und Weißpunktabgleichung in Zukunft zu unterlassen ;-)

  4. manno, wieso habe ich bloss so eine anspruchsvolle leserschaft? seid doch froh, dass es überhaupt was zu lesen gibt hier…

  5. Warum hat der Urin nach einer Spargelmahlzeit so einen merkwürdigen Geruch?
    —————————————————————————

    Methanethiol, Dimethylsulfid, Dimethyldisulfid, Bi-Methylthiomethan,
    Dimethylsulfoxid und Dimethylsulfon: So kompliziert ist die Anwort auf Ihre
    Frage. Und keine dieser Substanzen kommt im Spargel (Asparagus officinalis)
    selbst vor, weshalb das Gemüse selbst nicht müffelt – weder vor noch nach
    dem Kochen.

    Die Stinkstoffe entstehen vielmehr während der Verwertung des Spargels im
    Körper und sammeln sich im Urin. Und da Spargel harntreibend wirkt, ist der
    typische Spargelgeruch meist schon beim ersten Gang zur Toilette
    allgegenwärtig.

    Spannenderweise muss sich aber nicht jeder Spargelesser genieren. Forscher
    um Stephen Mitchell vom Imperial College of Science, Technology and Medicine
    in London haben nämlich herausgefunden, dass rund 40 Prozent der Bevölkerung
    offenbar über einen im Erbgut festgelegten Stoffwechsel verfügen, der den
    Spargel gänzlich geruchsneutral aufbereitet. © spektrumdirekt