Ich wechsel den Blog-Anbieter

Nico —  22.07.2005

anderswo ist es besser, die haben sogar Smilies.

Dem Volk aufs Blog geschaut…

8 responses to Ich wechsel den Blog-Anbieter

  1. Du meinst es gibt wichtigeres als zappelnde Smilies? *glubsch*

    Aber wenn nicht mal Leute in Entscheidungspositionen ‚Never change your URL‘ begreifen, warum sollte es der De^H^HBlogger von nebenan?

  2. Weitere Neuigkeiten zur „Data Retention“ finden sich ebenfalls wieder bei quintessenz: Aus der EU-Kommission ist heute einen Entwurf zum Thema „Data Retention“ ausge/sick/ert. Damit wird das Hauruck/ver/fahren der Briten, Franzosen etc. zur Zerstöru…

  3. …ich will auch so Smilies in unseren Bloggs… bitteeeeee!!!

  4. wehret den Anfängen.

  5. Ich finde Smilies manchmal wirklich praktisch und bestehe darauf, Smilies in meinem Blog zu haben!

    Jeder so wie er mag. Die einen mit hippen Flickr-Fotos in der Leiste, die anderen mit schwarz-weiß-sonst-nix-Style und ein paar mit unseriösen Smilies. Ich habe unter allen lesenswerte Blogs gefunden…

  6. Leute, es ist kein Problem sich die Smilys selbst einzubauen:

    man HTML

  7. Bei kommerziellen Bloghostern hat man aber selten Zugriff auf den Quellcode…

  8. Ich meine damit, die Smilys per img-Tag in die Beiträge einzubinden. Das sollte doch möglich sein.