Zugcast

Eine pfiffige Idee hat die Nord-Ostsee-Bahn (NOB) in Nordfriesland umgesetzt. Ein Satellit steuert Bahn-“Reiseführer”, denn per GPS wird die aktuelle Position abgefragt und dann werden interessierten Hörern über einen Audiokanal neben etwas Musik auch Infos zur Gegend vermittelt. Damit das Angebot für Pendler nicht langweilig wird, wurden 3x so viele Inhalte produziert wie pro Strecke gesendet werden können. Location-based Service in einer praktischen Umsetzung, der den Betreiber 70.000 EUR kostet, die erst einmal wieder hereingefahren werden müssen.

Scotland Yard ermittelt

Immer wenn ich in den letzten Tagen Meldungen a la “Scotland Yard ermittelt” höre, dann spielt mir meine Phantasie wieder einen Streich und ich denke an ältere Männer mit einem Tweed-Umhang, einem komischen Tweed-Hut und einer Pfeife im Mundwinkel, die dann etwas deplaziert wirkend in den Londoner U-Bahn-Stationen stehen, während sie ihre Gedanken zum Fall formulieren und sich gegenseitig erklären, warum gewisse Mutmaßungen nicht zutreffend sein können. Dann auf einmal müssen sie mit einem Taxi drei Stationen weiterfahren, steigen in den Bus, nehmen dann eine Fähre auf der Themse, verlieren aber letztendlich ihre Spur, jagen dennoch weiter durch London.

We gotta get out of this place

Künftig wird der Themenblock Familie mit Kind sucht Wohnung in Köln/Bonn im Themenblog umzug.lumma.de entsprechend behandelt werden.

We gotta get out of this place
If it’s the last thing we ever do
We gotta get out of this place
Girl, there’s a better life for me and you

Believe me baby, I know it baby
You know it too

Während ich so vor mich hinträllere, rückt der Umzug immer näher und ich werde darüber schreiben. Sachdienliche Hinweise zum Finden der perfekten Wohnung nehme ich natürlich gerne entgegen.

AJAX-Schulungen auf Video

Da ist aber jemand flott neue Themen und Lehrmethoden eingestiegen: Die AJAX-Schule.

Die Ajax Schule: ein Begriff im In- und Ausland. Und das nicht nur in trainingstechnischer Hinsicht: der Tatsache, daß Ajax das eine Talent nach dem anderen liefert, liegt viel mehr zu Grunde.
Der Ajax-Trainerstab arbeitet nach der “TÜPS-Formel”, einer Formel mit deren Hilfe Technik, Übersicht, Persönlichkeit und Schnelligkeit individueller Spieler bestimmt wird. Das sind auch die entscheidenden Faktoren, wonach die Talentspäher die jungen Spieler für Ajax aussuchen. Und damit fängt es erst richtig an für das junge Talent bei Ajax. Es folgt ein langer, arbeitsintensiver Weg zur Spitze. Dieser Film zeigt vor allem die Übungen, die Ajax- Spielern den Ruf gegeben haben “schneller am Ball zu sein, mehr Antrittsschnelligkeit und Beschleunigungsvermögen zu haben, beweglicher und wendbarer zu sein als der Gegenspieler”.

Damit werden sicherlich noch viele weitere AJAX-basierende Web-Applikationen aus dem Boden spriessen.

[via: Wörtersee: Kicker voll im Trend in Sachen Web-Applikationen]

Coders wanted: PHP, Typo3, AJAX, J2ME, XML, RSS, etc.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Entwickler, die gerne innovative Web-Applikationen entwickeln wollen. Unser Schwerpunkt liegt derzeit auf PHP (LAMP), aber wir haben auch nichts dagegen, wenn jemand gerne J2ME-Applikationen entwickeln will, in Typo3 verliebt ist oder mit AJAX enorm coole Sachen zaubert. Wir erwarten nicht nur sehr viel Engagement, sondern auch selbständiges Arbeiten und Lernen sowie das Einbringen eigener Ideen.

Die New Media Management GmbH sitzt in Köln und betreut eine ganze Reihe von Projekten, u.a. Blogg.de, Weg.de, PKW.de, MP3.de oder Ichfliegbillig.de. Wir strotzen leider gerade wieder mal vor Ideen und brauchen daher unbedingt mehr Entwickler, die unsere Ideen umsetzen können und wollen.

Wir suchen Entwickler für eine Festanstellung in Köln. Aussagekräftige Bewerbungen bitte per Mail an nico (at) nu2m.de. Bitte folgende Frage in der Berwerbung beantworten: “Wenn Du coden dürftest, was du magst, was würdest Du als nächstes entwickeln?”

Blogger werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.