Was ist eine Daten-Flatrate für das Handy?

Ich recherchiere gerade ein wenig und gucke, was Daten-Traffic bei den Mobilfunk-Anbietern so kostet. Beeindruckt war ich vom Angebot von T-Mobile:

Die quasi Flatrate für Ihren Laptop mit 1 GB Inklusivvolumen (Mindestlaufzeit 3 Monate)

Hinzukommt, dass die Daten in handlichen 100 kb-Blöcken abgerechnet werden, und zwar stündlich. Sollte man die 1 GB-Grenze dieser Quasi-Flatrate erreicht haben, werden 0,80 Euro pro Megabyte fällig.

Ach ja, diese quasi Flatrate kostet geschmeidige 110 Eur, ist also quasi fast genau so teuer wie die UMTS-Flatrate von Eplus für 39 Euro.

KategorienAllgemein

3 Antworten auf „Was ist eine Daten-Flatrate für das Handy?“

  1. t-mobile ist gaga, e-plus klasse, wenn man das Netz empfängt. Aber wie geht es eiegntlich mit dem N70 voran?

Kommentare sind geschlossen.