Radio brennt

Nico —  24.03.2006

Ich bin ja in Expertenkreisen als einer der Podcast-Evangelisten der ersten Stunde bekannt, daher möchte ich meine letzten Hörerlebnisse in Bahn, ÖPNV und Flugzeug auch mit meinen werten Lesern teilen.

Vor ein paar Tagen habe ich die erste Folge von Radio brennt gehört. Gefunden habe ich den Podcast eher zufällig im Forum von podster und es wurde auf eine scheinbar lokale Einslive-Moderatoren-Semi-Berühmtheit namens Ingo Schmoll hingewiesen, der einer der Macher dieses Podcasts ist. Ich habe mir das trotzdem mal angehört, war zwar ob der Länge etwas abgeschreckt, aber wurde ansonsten ganz kurzweilig unterhalten, was vor allem an dem mir ebenfalls unbekannten Studiogast lag, der ein schönes Anekdötchen von dem Auftritt seiner Band Lazer bei irgendeinem Festivalspektakel erzählen durfte. Bandwurmsatz ‚r us, aber das nur am Rande.

Mal sehen, ob es noch eine zweite Folge gibt, und wann ich dazu komme, wieder einen Podcast zu hören.

One response to Radio brennt

  1. Podcasts werden sich je nicht durchsetzen.