Blog anstatt Newsletter bei Zooplus

Nico —  21.07.2006

Eben gerade habe ich einen Newsletter mit folgendem Inhalt erhalten:

bisher hat Sie zooplus mit zwei verschiedenen Mailing-Arten versorgt: zum einen mit Angebotsmailings, für die Sie sich tierspezifisch eingetragen haben, zum zweiten konnten Sie unseren Newsletter mit Infos, Tipps und Gewinnspielen rund um das Thema Tier abonnieren.

Ab sofort wird der Newsletter nicht mehr per Mail an Sie verschickt, sondern unter www.zooplus.de im Blog (http://blog.zooplus.de) präsentiert. Dort haben Sie vielfältige Möglichkeiten, aktiv an den Inhalten teil zu haben und mehr über zooplus zu erfahren. Der Blog bietet Ihnen und uns eine große Plattform, um Informationen, Ideen und Themen auszutauschen. Wir freuen uns auf Ihre rege Beteiligung und sind schon sehr gespannt auf Ihre Beiträge.

Das finde ich ehrlich gesagt richtig wunderbar. Ich hatte den Newsletter irgendwann mal abonniert, aber irgendwie rauschte er nach einer Weile nur noch in die Inbox, wurde ignoriert und dann gelöscht. Nun geht Zooplus einen anderen Weg mit Ihr Haustiershop macht „blog“! und versucht so, interessante News zu präsentieren. Den Ansatz finde ich nicht verkehrt, es hilft aber beim Lesen, wenn man sich Ansatzweise für Haustiere interessiert.