Ein Jahr Verbannung

Nico —  1.11.2006

Vor einem Jahr sind wir umgezogen ins Rheinland. Ein paar Anmerkungen:

– wenn jemand „Tschö“ sagt, bin ich immer noch kurz vorm Schreikrampf.
– der lokale Bierersatz will immer noch nicht schmecken.
– der Rheinländer an sich ist sehr nett und freundlich.
– das ist der Hund vom Nachbarn auch.
– man kann von Köln/Bonn gut woanders hinfahren.
– vor ca. 4 Wochen haben wir uns dem Schicksal gefügt und die Programmbelegung am Fernseher mal umgestellt.

Eingelebt? Eine Frage der Definition. Eher arrangiert.