Freenet wirbt mit AOLs Stellenabbau

Na, das wird Torsten Ahlers nicht gerade freuen. AOL baut stellen ab, Freenet sucht Leute und wirbt offensiv im Hamburger Abendblatt.

[ via: shoppingzweinull.de (shopping 2.0): freenet vs. AOL: Witzige Anzeige im Abendblatt ]

4 Antworten auf „Freenet wirbt mit AOLs Stellenabbau“

  1. Freenet ist wohl ziemlich aggressiv in der Kundenaquise habe ich gestern in B3 Radio gehört…hoffentlich gehen die mit der Mitarbeitern besser um :-)

  2. freenet hat immer noch die gleiche freche Art, wie vor einigen Jahren. Aber man redet darüber und das ist doch die Hauptsache.

Kommentare sind geschlossen.