Kohlfahrt 2.0

Djure hat auch mal eine tolle Idee gehabt: Kohlfahrt 2.0:

Die bisherige Terminkoordination läuft auf Sonnabend, den 14. März hinaus. Ich habe uns für diesen Termin im Kurhaus angekündigt. Die haben Platz und Zeit für uns. Mein Vorschlag wäre zwischen 12 und 13 Uhr auf die Boßelstrecke zu gehen und gegen 16 Uhr im Kurhaus einzukehren und zu Essen. Je nach Wetterlage und Lust, könnten wir uns anschließend im Dorf die Beine vertreten, um später noch einmal bei dem legendären Rhabarberkuchen und Kaffee zusammen zu kommen.

Die Kosten für das Kohlessen betragen übrigens 10 Euro zzgl. Kuchen und Getränke. Bei der Suche nach einer Möglichkeit zur Übernachtung bin ich gern behilflich.

Darauf habe ich richtig Lust, schön Boßeln und danach lecker Grünkohl essen.

Wer kommt mit?

5 Antworten auf „Kohlfahrt 2.0“

Kommentare sind geschlossen.