Freehands Handschuhe für den iPhone-Winter

Nico —  19.10.2009 — 2 Comments

090902-FH-12474-smLetztes Jahr waren die Dots Gloves angeblich der letzte Schrei für iPhone-Nutzer in kälteren Regionen, aber für dieses Jahr gibt es Freehands Gloves. Da gibt es keine Noppen an den Fingerspitzen, sondern man kann total elegant Daumen und Zeigefinger freilegen, um so auch bei Minusgraden das richtige Feeling für das iPhone-Gefühl zu bekommen. Die Handschuhe gibt es in verschiedenen Varianten und kosten zwischen $18 und $40.

freehands-instructional-sm

Elegant ist etwas anderes, aber nützlich könnten die Handschuhe allemal sein. Entwickelt und vertrieben werden sie von Josh Rubin, dessen Blog Cool Hunting ich schon seit einiger Zeit lese, und dessen Vater, der praktischerweise Handschuhe herstellt.

[ via: Freehands Fall/Winter 2009 Collection ]

2 responses to Freehands Handschuhe für den iPhone-Winter

  1. Ich glaube der stellt die Handschuhe nicht her, der verkauft Angelhandschuhe (z.B. wie hier https://www.angelsport.de/cgi-bin/askari.storefront/DE) als iPhone Handschuhe :-)

  2. Hab meine mir letzte Woche erhalten und bin vollauf zufrieden. Momentan gibts die sogar in Deutschland zu kaufen und dazu noch Versandkostenfrei. Hatte mein Paar noch teuer in Amerika bestellt.

    http://www.ebay.de/sch/i.html?_trksid=p5197.m570.l1313&_nkw=freehands+handschuhe

Los, kommentier das mal!