Google Social Search

Nico —  26.10.2009

experimentalgooglesocialsearch

Google Social Search ist ein Teil der Google Labs und zeigt mal wieder, wie groß das Potential bei Google ist, die Suchergebnisse immer weiter zu verbessern.

Die Suchergebnisse werden social, indem die Kontakte des Users, also Gmail, Google Friend Connect, etc. mit in die Ergebnisse aufgenommen werden. So kann man sehr schnell sehen, was die eigenen Kontakte zu einem Thema sagen, natürlich vorrausgesetzt, man hat eine sinnvolle Definition von Freund oder Kontakt gefunden und diese Leute schreiben auch tatsächlich etwas zum Thema. Wie dem auch sei, die beiden unterschiedlichen Ansätze von Google und Facebook zeigen, wie relevant das eigene soziale Umfeld für das Auffinden von Informationen im Web sind. Bei Google steht das Web im Vordergrund und wird durch die Kontakte angereichert, bei Facebook ist es genau umgekehrt, da wird durch die Freunde das Web, bzw. die verfügbaren Informationen definiert.

One response to Google Social Search

  1. Wow, hab das gerade aktiviert und mal nach „Angela Merkel“ gesucht.

    Ist schon interessant, was meine follower (twitter und friendfeed) so zur Kanzlerin gebloggt etc. haben.