Google Wave auf dem eigenen Server

Google Wave lässt mich nicht locker, was u.a. daran liegt, daß Google Wave auf XMPP basiert und ich als ehemaliger Gründer von Mabber schon 2005 extensiv mit XMPP in Berührung gekommen bin. Da XMPP vom Protokoll her darauf ausgelegt ist, die sog. Federation zu betreiben und ähnlich wie bei Emails auch mit verschiedenen Servern funktioniert, war für mich naheliegend, daß Google Wave auch irgendwann auf eigenen Servern lauffähig sein könnte.

Jetzt ist es soweit und man kann sich zum einen in der Wavesandbox.com austoben, zum anderen die Installationsanleitung verinnerlichen und sich dann noch ein schickes Video angucken, das die Google Wave Federation erläutert.

Damit dürfte das Thema „wir können Wave nicht nutzen, weil es extern ist“ bald kein Hinderungsgrund mehr sein, auch in größeren Firmen Wave zu implementieren.

[ via: Google Wave Sandbox is Now Open for Federation ]

4 Antworten auf „Google Wave auf dem eigenen Server“

Kommentare sind geschlossen.