Dark Side of the Moon läuft immer noch

Nico —  26.09.2011

Auch 38 Jahre nach der ersten Veröffentlichung von Dark Side of the Moon verkauft sich das Album von Pink Floyd immer noch bestens: 10.000 Alben werden pro Woche verkauft.

THE PRECIPITOUS SUCCESS of The Dark Side of The Moon left them all dazed and confused. “An album like this was the reason we had formed the band, back in 1965, and it really was difficult to even begin to think in terms of a follow-up to it because it sold in such huge amounts,” says Mason. “We did start a follow-up, and the idea was to make an album not using any musical instruments at all – just to use household objects. It seemed like a good idea at the time.” Two years later, though, they released Wish You Were Here , which some feel is superior to The Dark Side of The Moon.

Jetzt sind zwei neue Varianten von Dark Side of the Moon veröffentlicht worden. Die Dark Side Of The Moon Experience Edition mit 2 CDs und die Dark Side Of The Moon Immersion Box mit 3 CDs, 2 DVDs und einer Blue-Ray Disc.

Was ich erstaunlich finde, ist der Erfolg von Dark Side of the Moon – ich fand Wish You Were Here immer besser.

[ via: How a magnum opus took shape ]

5 responses to Dark Side of the Moon läuft immer noch

  1. „Wish You Were Here“ besser als „Dark Side Of The Moon“? Mmmmh. Beide halt genial. Ab einer gewissen Qualität gibt es doch kein besser und schlechter mehr – nur noch ein „anders“. Das wäre doch ein Kompromiss, oder?

    ;-)

    Ich finde es jedenfalls beruhigend, dass so ’ne Musik noch reichlich gekauft wird.

  2. @eric108 Du meinst, es gibt noch Hoffnung für die nachwachsenden Generationen? :)

  3. @eric108 Du meinst, es gibt noch Hoffnung für die nachwachsenden Generationen? :)

  4. Nein, keine Hoffnung.

    Aber es gibt wenigstens ein paar Youngsters, die beim Untergang vernünftige Musik hören. Das ist ja nun wirklich nicht unwichtig.

    Es könnte natürlich sein, dass pro Woche etwa 10.000 alte Säcke ihre CDs verlieren und sie deshalb nachkaufen müssen. Überhaupt: Wer kauft denn noch CDs? Aber das ist ja eine andere Diskussion.

  5. ThomasMielke 26.09.2011 at 10:29

    Für mich gibt es drei ganz große Alben von Pink Floyd und eigentlich sowieso meine All Time Favorites. Das sind neben „The Dark Side Of The Moon“ noch „Wish You Were Here“ und natürlich „The Wall“. Dabei habe ich aber zwischen den Dreien keine wirklichen Favoriten. Das schwankt bei mir je nach Stimmung, zumal die Alben auch einfach zu unterschiedlich und somit nicht vergleichbar sind.