Google forciert das Wachstum von Google+

Nico —  20.01.2012

Gestern hat Google unter anderem bekannt gegeben, daß mittlerweile 90 Millionen Nutzer bei Google+ zu finden sind. Aber da geht noch mehr, und das will Google jetzt deutlich zeigen. Dafür hat Google den Anmeldeprozeß für die Google Accounts verändert und nun wird künftig direkt ein Account für Gmail und für Google+ angelegt werden. Google schlägt quasi drei Fliegen mit einer Klappe und sorgt dafür, daß demnächst weitere Jubelmeldungen zu Google+ verkündet werden.

Für die Nutzer klingt die Botschaft so:

Talk, chat, share, schedule, store, organize, collaborate, discover and create. Use Google products from Google Mail to Google+ to YouTube, view your search history, all with one username and password, all backed up all the time and easy to find at (you guessed it) Google.com.

Nachdem Google bereits klar gestellt hat, daß künftig Google+ eine deutlich wahrnehmbare Rolle bei den Suchergebnissen spielen wird, ist diese Entwicklung ein weiterer Indikator dafür, daß Google+ für Google mehr als nur irgendein Socialdingens ist, sondern ein essentieller Teil der Google-Strategie darstellt.

Warum diese Verknüpfung mit dem Google Account nicht schon viel früher passiert ist, wundert mich dann doch.

[ via New Google Accounts Require Gmail and Google+ | Hacker News und New Google Accounts Require Gmail and Google+ ]

3 responses to Google forciert das Wachstum von Google+

  1. MathiasPenz 21.01.2012 at 14:02

    Ebenso fraglich ist, warum Google+ nicht direkt auf allen Android Phones vorinstalliert ist. Den Mail-Account braucht man eh, warum also nicht gleich auch die App einbauen oder es ins System integrieren?

  2. pramudyaM 8.02.2012 at 14:25

    RT @capinio Google+ wächst weiter. Google forciert das Wachstum: http://t.co/j6N5AuRG #google+ #gmail

  3. pramudyaM 8.02.2012 at 14:25

    RT @capinio Google+ wächst weiter. Google forciert das Wachstum: http://t.co/j6N5AuRG #google+ #gmail