Die Blogosphäre versteigert ihre Kinder

Die Versteigerung eines Blogs erregt gerade Aufsehen und die Gemüter. Mir ist es relativ egal, was Robert Basic mit seinem Blog anstellt und auch wenn ich weder seinen Stil noch seine Inhalte selber anstrebe oder lesenswert finde, hat sein Blog einen ordentlichen Entertainment-Charakter mit vielen Lesern. Dennoch wird die Versteigerung die Blogosphären in Deutschland verändern, weil jetzt gerade zusätzliche Awareness für das Thema Blogs geschaffen wird.

2003 habe ich ein T-Shirt mit dem Slogan „Ich blogg‘ das!“ gemacht, was für sehr viele Nachfragen gesorgt hat, aber auch für Unverständnis, denn es war vielen Leuten nicht so ganz klar, warum ich irgendwas in dieses Internet hereinschreiben sollte und warum das Leute auch noch lesen wollen.

Mit der Versteigerung von BasicThinking ändert sich natürlich auch die Wahrnehmung nach Außen, daher habe ich mal ein paar neue T-Shirts getextet.
„Die Blogosphäre versteigert ihre Kinder“ weiterlesen

Tweetback-Plugin für WordPress

Vor 5 Tagen habe ich angemerkt, wie cool ich Tweetbacks fände, inspiriert durch einen Artikel bei Mashable über 10 Ways Twitter will change Blog Design in 2009.

Netterweise hat sich Florian hingesetzt und ein Tweetback-Plugin für WordPress entwickelt, das er dann in den letzten Tagen zusammen mit Malte getestet und verbessert hat, so dass es heute veröffentlich werden konnte: Tweetback. Florian hat einen Twitter-Account für @tweetbackwp einegrichtet und sammelt Feedback auf einer Getsatisfaction-Seite.

Es gibt auch noch zwei weitere Tweetback-Varianten, die zusammen mit Florians Tweetback-Plugin für WordPress in einer Übersicht an der Pl0gbar vorgestellt werden: Dan Zarellas Tweetback-Plugin und Yoast Tweetbacks.

Wie funktionieren Tweetbacks? Eigentlich ganz einfach. Man twittert den URL des Artikels (und idealerweise auch noch einen Kommentar dazu) und schon wird dieser Tweet an den Artikel angehängt, eben wie ein normaler Kommentar, inklusive Avatarbildchen falls dies bei den Kommentaren konfiguriert ist. Ich finde das super, weil es Kommentare und Tweets miteinander verknüpft. Davon verspreche ich mir eine Erleichterung für alle, die sich an der Konversation beteiligen wollen.

[ Disclosure: Florian und Malte sind Ex-Kollegen und Freunde von mir, mit denen ich auf unterschiedlichen Projekten zusammenarbeiten durfte, ich bin daher natürlich extrem voreingenommen, und das ist auch gut so. ]

Polaroid PoGo Instant Digitalkamera

newpogocamera
Die Polaroid PoGo™ könnte ich mir als eine nette Zweit-Digitalkamera vorstellen:

With the push of a button, the full-feature digital camera allows consumers to select from among the digital photos on the camera, crop or edit them, add fun borders and in less than 60 seconds, print full-color, 2×3-inch prints – all with a single device.

Ich glaube, die PoGo kann nicht wirklich viel und das mit dem Papier wird eine teure Angelenheit, aber für Schnappschüsse mit Kindern wäre die PoGo wohl recht gut.

Netterweise gibt es einen Polaroid PoGo™ Newsroom, was echt praktisch ist, mit Fotos, Specs, Pressemeldungen und so weiter.

[ via: Ces 2009: New PoGo Instant Digital Camera Still No Instamatic, But Cool Enough ]

Sneaker Archive

Das Sneaker Archive ist nicht einfach irgendein Sneaker Archive, sondern laut Website sogar das „official Sneaker Archive“. Warum auch immer das so heissen mag, jedenfalls haben die Leute vom Overkillshop alle Sneaker, die sie seit 2005 im Laden verkauft haben, nach Marken geordnet im Sneaker Archive zusammengestellt. Bei jedem Modell kann man dann auch sehen, ob es derzeit im Overkillshop zu kaufen ist.

adidaszxz123Mein aktueller Favorit ist derzeit der Adidas ZX 500 Grün, aber aktuell werden meine Füße des öfteren vom Adidas ZXZ 123 geschmückt.

Was tragt ihr so?

[ via: Overkill Blog » OVERKILL Sneaker Archive Website www.senakers.bz launched! ]

10 Freunde für einen Burger opfern?

whoppersacrifice
Mal wieder eine nette Idee von Crispin Porter and Bogusky. Da fängt man natürlich gleich an, nachzudenken, was noch so alles ginge.

– drei Gruppen verlassen für eine kleine Pommes?
– Twitter-Account schließen für ein Auto?
– Blog versteigern für Aufmerksamkeit im Winterloch?

[ WHOPPER® SACRIFICE – Sacrifice 10 friends from Facebook for a free WHOPPER® ]