Archives For comment

livefyreSeit ich blogge bin ich auf der Suche nach dem ultimativen Blogkommentartool. Ich möchte, daß Konversationen zu einem Artikel unter einem Artikel zusammengeführt werden, daß Diskussionen ermöglicht werden, daß die Kommentare auf meinem Blog bleiben, aber auch daß es eine Authentifizierung mit Facebook, Twitter, Google und Co gibt, da anonymes Rumgeätze und Gespamme möglichst ausbleibt. Ich habe hier schon etliche Tools getestet und setze seit einiger Zeit Livefyre ein. Nicht jeder mag es, sich hier bei mir zum Kommentieren registrieren zu müssen, aber für mich hat es deutliche Vorteile und dies hier ist irgendwie mein Blog und ich mache die Regeln. So, ich wollte auch mal ein Basta-Statement abliefern.

Nun jedenfalls kommt die Meldung Livefyre secures $4.5M round to become the ultimate commenting tool um die Ecke und ich muß sagen, daß ich mich ordentlich freue für das Team um CEO Jordan Kretchmer. Ich benutze Livefyre seit über einem Jahr und habe Jordan und sein Team als extrem engagiert kennengelernt.

Ultimativ erwarte ich von einem Kommentartool, daß nicht nur Tweets und Kommentare von einer Facebook Fanpage als Kommentare auf dem Blog zusammengeführt, was Livefyre als SocialSync benzeichnet, sondern daß auch Google+ integriert wird und daß es dann auch noch ein supersmartes Comment-Threading gibt, damit auch bei Facebook und Google+ mehr als nur ein Teil der Kommentare abgebildet werden, aber natürlich unter Einhaltung der Privacy-Einstellungen der Kommentierenden. Ja, man kann eine einfache Sache auch kompliziert gestalten.

Livefyre ist noch lange nicht da, wo ich es haben will, aber bislang bin ich sehr zufrieden damit. Wie findet ihr Livefyre auf diesem Blog? Wer sich nicht anmelden will, kann auch gerne auf Facebook bei Lummaland Fanpage kommentieren oder Replies per Twitter absenden.